SCHLAGZEILE:
Kann man nicht für voll nehmen:
Notorischer Lügner behauptet, betrunken zu sein

login-essen.de - Archiv

Winnie Pooh und seine Drogen.. 27.09.07 - 14:04:15 von FaRiN

Es gibt deutliche Anzeichen dafuer, dass Winnie Pooh ein Drogenfilm ist:

Dem Esel ist alles egal, total langsam und unmotiviert --> Kiffer

Ferkel hat st?ndig Angst, sieht Gespenster und leidet unter Verfolgungswahn --> Pilze

Rabbit will alles haben "alles meins, alles meins" dazu noch die riesen Nase --> Kokser

Tigger springt nur herum, kann nicht stillstehen. H?pft durch die Gegend ohne m?de zu werden --> Extasy

Christopher Robin kann mit Tieren reden --> Sinneserweiternde Drogen

Winnie Pooh is total daneben, steht auf s??es und seine Fantasie reicht ins Grenzenlose --> Amphetamine/LSD

In diesem Sinne.. Eltern seid nicht dumm, schuetzt Eure Kinder vor Winnie Pooh..!




Schlagwörter: ,

Hinweis: Dies ist ein alter Artikel aus unserem Archiv, neuere Artikel findest Du unter News.