SCHLAGZEILE:
Ein Häufchen Elend:
Welpe über missglücktes großes Geschäft sehr traurig

login-essen.de - Archiv

[UPDATE] Erfahrungsbericht: Sausalitos vs. Sixth Sense 30.01.11 - 17:53:39 von lordoberon
wir waren gestern mal wieder vor der tuer und haben reichlich gefeiert.
hier ein erfahrungsbericht ueber 2 recht bekannte laeden in essen.

Sausalitos vs. Sixth Sense

zuerst haben wir uns im Sausalitos getroffen.
folgende sachen sind ueber den laden zu berichten.
ambiente: recht nett, man hat sich offensichtlich viel muehe mit der inneneinrichtung gegeben.
viele sitzplaetze, mexikanischer stil.
personal: super freundlich (und sexy *g*), gut organisiert und man hat sich (trotz der nachfolgenden punkte) wirklich um uns gekuemmert.
drinks: sehr verduennt, wenig alkohol, aber dafuer nett dekoriert....
preise: 11.-€ (!!!) fuer einen long island ice tea (!!!!!!!!!!!!!)
internet: der laden liegt so tief unter der erde, das kein netzanbieter der welt dort durchdringt... offensichtlich sollte man denen mal erklaeren, was eine femtozelle ist...
auf die frage, ob man dafuer wenigstens wlan-zugang bekommen kann: fragende blicke... nicht mal fuer stammgaeste... (war auch kein netz zu erkennen...)
musik: chillig, lounge, house, dance

jetzt wirds interessant:
rauchen: nur in einem kleinen gang HINTER dem sitzbereich. (leider kein raucherclub)
dort sind nur kleine tischchen (regalbretter) an der wand, die wirklich nicht mehr platz als fuer einen aschenbecher, seinen drink und eine zigarettenschachtel bieten.
mein (persoenlicher) eindruck ueber die raucherecke: los... raucht und dann geht schnell wieder....

der zigarettenautomat: (ausschliesslich marlboro) spuckt light-zigaretten aus, obwohl was anderes gewaehlt wurde.
nach einer reklamation bei der (immer noch super freundlichen) kellnerin schaltete sich der geschaeftsfuehrer ungefragt ein und sagte dann mit einem sehr patzigen unterton: "da kann ich nichts machen, wenn sie was falsches waehlen!".
daraufhin meine meinung ueber die geschaeftsfuehrung: unfreundlich, provokant und uneinsichtig.
der knaller: es wurde mir im nachhinein noch von einigen leuten bestaetigt, das er auch dem personal gegenueber unfreundlich ist.

nach meiner bitte bei der (immer noch super freundlichen) kellnerin, beim naechsten long island ice tea weniger wasser zum verduennen zu nehmen, passierte folgendes:
mein 2. long island ice tea war noch verwaesserter als der erste.
er ging kommentarlos zurueck.
daraufhin haben wir uns dann zum wechseln der location entschieden...

fazit ueber das sausalitos: 2 von 5 punkten. nicht empfehlenswert!

Sausalitos Essen
Sausalitos
Markt 1
45127 Essen
Tel: 0201 3843883
www.sausalitos.de
__________________________________________

danach sind wir in das (direkt nebenan liegende) Sixth Sense.
der erste eindruck hat uns richtig umgeworfen!

das ambiente: wirkt sehr entspannt, lounge-artig mit ledersofa an der wand, viele kleine tische und bequeme stuehle. allerdings war der laden brechend voll.
wir wurden am eingang sofort in empfang genommen und gefragt, wieviele wir sind und ob wir reserviert haetten.
zu dem zeitpunkt hab ich mir schon gedacht: "alles klar, der abend ist gelaufen... keine plaetze mehr und wir saufen zuhause weiter". von wegen...
kurzerhand wurde ein tisch fuer uns 5 gefunden und wir konnten sitzen...

der laden ist nicht grundlos brechendvoll... :)
das personal: superfreundlich (ebenfalls sexy *g*), gut organisiert und sehr zuvorkommend.

nach ca 2 minuten stand auch schon jemand bei uns und hat unsere bestellungen aufgenommen.
kommen wir zu den drinks:  wahnsinn! der beste -und wahrscheinlich auch staerkste- long island ice tea, den man in essen bekommt! der gin und der rum war eindeutig zu schmecken.

nach einem pruefendem blick auf die preise sind wir fast hinten ueber gefallen: 4,50€ fuer meinen long island ice tea!!! es war naemlich happy hour.

das musste natuerlich sofort ins internet: UMTS breitband (wie von meinem anbieter gewohnt). keinerlei beeintraechtigungen, etc...
wlan: ist vorhanden, allerdings nur fuer stammgaeste (verstaendlich).
musik: chillig, lounge, house, dance
rauchen: ueberall. an jedem tisch stehen aschenbecher. die luft ist dennoch angenehm.
was mich auch direkt zum zigarettenautomat kommen laesst: ausschliesslich Marlboro. (aber er spuckt wenigstens das aus, was man gewaehlt hat.)

die geschaeftsfuehrung: freundlich, zuvorkommend, herzlich. (auch der umgang mit den angestellten. man hat (durch diverse tanz-, barkeeper- und sing-einlagen) gemerkt, das die leute echt spass an der arbeit hatten.

der knaller: nach meinem 1. drink (und der hatte reichlich umdrehungen) haben wir uns ein wenig anstecken lassen und haben mitgetanzt...
die gaeste in unserer direkten umgebung feuerten uns zusaetzlich an... party pur!!!

fazit ueber das Sixth Sense: 5 von 5 punkten. ABSOLUT empfehlenswert!

Sixth Sense Essen

Sixth Sense
Kennedyplatz - Markt 1
45127 Essen
Tel: 0201 - 1 76 77 94
www.sixthsense-bar.de

[UPDATE 05.02.11 - 16:20]
(heute erst gesehen) es kam eine meldung per twitter herrein:
SAUSALITOS: @lrdoberon_de Uns spornt das an, besser zu werden! :-) Wlan wird bald installiert. Alle anderen Punkte nehmen wir auf & besprechen diese!




Hinweis: Dies ist ein alter Artikel aus unserem Archiv, neuere Artikel findest Du unter News.