Teigwaren heißen Teigwaren,
weil sie mal Teig waren.

login-essen.de - Archiv

GISHWHES TAKES THE WORLD 25.11.11 - 21:39:15 von maeve
Gishwhes, dieses Wort wurde vor ein paar Monaten durch den Twitter-Account des amerikanischen Schauspielers Misha Collins im Netz verbreitet - und keiner wußte, was es hieß. Nach und nach kamen Videobotschaften mit Rätseln dazu, die aber nur ein paar wenige lösen konnten.

Mittlerweile wissen es allerdings viele User im WWW:
Das Acronym GISHWHES steht für "the Greatest International Scavenger Hunt the World Has Ever Seen" (dt. "die größte Schnitzeljagd, die die Welt je gesehen hat").

Misha Collins (bekannt vor allem als Engel Castiel aus der Serie Supernatural und als Terrorist Alexis Drazen aus 24) ist Schauspieler und Künstler - und seines Zeichens Hippie.

Da überrascht es nicht weiter, daß er auf die Idee gekommen ist, seine Fans (und andere Leute) zu einem Guinness Weltrekordversuch anzuheuern. Das ganze soll als größte internationale (über das Internet geführte) Schnitzeljagd der Welt ins Guinness Buch eingehen. Es haben sich über 6.000 Leute (insgesamt gibt es 621 Teams a 10 Personen) angemeldet und die sind auch schon fleißig dabei ihre Aufgaben zu erfüllen.

Ein paar Beispiele sind:
- eine Kinoanzeigetafel mit dem Satz "Minions* do it better.." (dt. "Schergen machen's besser...")
  zu fotografieren
- ein (echtes!) Foto eines Schauspielers aus Supernatural, Vampire Diaries oder Nikkita in
  einem Justin Bieber T-Shirt
- einen "Random Act of Kindness", d.h. einen spontanen Akt der Freundlichkeit (vor allem auch
  im Sinne des Helfens) zu tun und zu filmen
- ein Video von jemandem der drinnen! Ski fährt (auf echtem Schnee)
- eine Webseite programmieren mit einem Foto des US-Senats: Wenn man mit der Maus über
  einen der Senatoren fährt, soll eine seiner Schandtaten erscheinen

Das ganze ist also kreativ, abwegig, durchgeknallt und kurzweilig. Wenn Ihr mehr darüber erfahren wollt, so besucht doch einfach mal die offizielle Webseite http://www.gishwhes.com

Die diesjährige Schnitzeljagd neigt sich bald schon dem Ende (am 29.11.2011 um 7:44h MET), aber nächstes Jahr soll es schon wieder eine geben.

Ich mache dieses Jahr schon mit, auch wenn ich mich wohl etwas übernommen habe, da man für einige Aufgaben nicht nur Kreativität und Zeit braucht, sondern auch Leute, die da mithelfen.
Aber vielleicht hat ja einer von Euch trotzdem Lust mir zu helfen? Ich freue mich über jeden, der Lust hat sich zu beteiligen.

Oder vielleicht sogar nächstes Jahr selber mitmachen?

* M. Collins bezeichnet seine Twitter Followers Spaßes halber so.




Hinweis: Dies ist ein alter Artikel aus unserem Archiv, neuere Artikel findest Du unter News.